Am frühen Mittwochmorgen des 1. Nov. 2006 wird die Deutsche Nordseeküste von der schwersten Sturmflut seit 1962 heimgesucht. Auch Dangast ist betroffen. Das Wasser steigt auf 5,30 m über Normalnull (NN). Normales Hochwasser liegt bei 1,50 bis 1,80 m über NN, das Wasser steigt also 3,50 bis 3,80 m höher als sonst.

Die hier präsentierten Bilder stammen von Rudolf J. Behrens (dem Herausgeber dieser Seite), Sven Pieper (dem Sohn von Jochen und Petra Pieper - EDEKA-Markt in Dangast) sowie KingKrabbe - dem Enkel eines Vareler Fischers). Wegen des Sturmes fielen die Schulen aus. Somit konnte u.a. Sven Pieper bereits gegen 7.00 Uhr, dem Höchststand der Sturmflut, am Wasser sein und Bilder vom Höchstwasserstand machen.
97 Sturmflutbilder:
44 allgemeine von Rudolf Behrens
20 gestrandete Strandkörbe von Rudolf Behrens
26 von Sven Pieper
11 von KingKrabbe
3 von Rudolf Behrens --> Kuhverwaltung und Wohnwagen